NEWS:


 

UCI Trial Weltmeisterschaft in Chengdu (China)   10.11.2018

In der Juniorenklasse erreichte der für den Union MTB Clupp Koppl fahrende Kilian Maderegger den hervorragenden 4. Rang.

Wir gratulieren herzlichst.


Montag 26.11.2018

Salzburger Rad-Landesmeisterschaftsehrung


Unsere Landesmeister-Ehrung wird dieses Jahr,
im OVAL die Bühne im Europark abgehalten.
https://www.europark.at/de/oval
Die besten Radsportler aus Salzburg, werden mit der Salzburger Landesmeisterschaft geehrt. Dazu Gesamtsiegerehrung vom
CONSUL Senioren Radmarathon Cup. 
Im Anschluss ein Lichtbilder Vortrag vom größten Radrennen der Welt! 
Das RAAM.
Mit der Siegermannschaft Altersklasse 70+    
The  mad Greyhounds  Drei Salzburger waren dabei!

 Ehrengäste:
Vali Höll (MTB DH Weltcupsiegerin + MTB DH Weltmeisterin)
Gregor Mühlberger (Radprofi beim Team BORA hansgrohe)
Marcus Burghardt  
(Radprofi beim Team BORA hansgrohe)

Ablauf:

Bitte um Anmeldung unbedingt mit eventuellen Begleitpersonen bis zum 23.11.2018 per Mail an heinz.reiter@sbg.at 

Alle Preisträger vom 1. bis 3. Rang erhalten Medaillen+ein Essen.

Eintreffen der Gäste um 15:30 - 15:45 Uhr

·      Beginn: 16:00 Uhr

·      Begrüßung der Gäste und Ehrengäste.

·      Ehrung der Rad-Sportler, Landesmeister und Landesbeste.

·      Ehrung verdienter Personen, für den Radsport.

·      Siegerehrung CONSUL Senioren Radmarathon Cup.

·      Lichtbildervortrag, über das längste Radrennen der Welt, das RAAM
mit der Siegermannschaft in der Altersklasse 70+ The mad Greyhounds - Crataegutt seniors powered by Energie AG

 

Bitte um Anmeldung mit eventuellen Begleitpersonen bis zum 23.11.2018 per E-Mail an heinz.reiter@sbg.at  
Alle Preisträger 1 bis 3 Rang erhalten Medaillen + ein Essen

zutreffendes Essen bitte bei der Anmeldung per Mail bekannt geben.

    Putenstreifensalat + Dessert
 □   Wiener Schnitzel (Pute) mit Kartoffeln + Dessert

Mit sportlichen Gruß

Willi Burner 
Präsident LRV Salzburg

Vali Höll zu Gast bei "Sport und Talk aus dem Hangar-7"


Landesmeister + Landesbeste 2018:


MTB Cross Country:
U7 Weiblich
Landesbeste TAFATSCH Flora Mountainbike Club Koppl
U7 Männlich
Landesbester KÖTH Max Mountainbike Club Koppl
U9 Weiblich
Landesbeste WINTERSTELLER Sonja Mountainbike Club Koppl
U9 Männlich
Landesbester KLUG Hermann Mountainbike Club Koppl
U11 Weiblich
Landesbeste SCHUH Alina Mountainbike Club Koppl
U11 Männlich
Landesbester BZONEK David Mountainbike Club Koppl
U13 Weiblich
Landesbeste KLUG Filomena Mountainbike Club Koppl
U15 Männlich
Landesbester HÖDLMOSER Dominik Mountainbike Club Koppl
U17 Männlich
Landesbester Mayer Florian Mountainbike Club Koppl

Straße Berg:
 Amateure    
Landesbester MADEREGGER Kevin UNION MTB Club Koppl
Kategorie Masters  III
Landesbester OTTINO Josef ASVÖ Radclub Leogang
Kategorie Masters IV
Landesbester REITER  Heinz ARBÖ Radteam Land – Leben Salzburg
Kategorie Masters V
Landesmeister HINTERHOLZER Gottfried ARBÖ Radteam Land – Leben Salzburg
2 Pitterka Kurt RC ARBÖ Bischofshofen
3 Gerhart Johann RC ARBÖ Bischofshofen
4 Wijnen Kees RC ARBÖ Bischofshofen

Einzelzeitfahren Straße:
Kategorie Masters I – III
Landesbester Ottino Josef ASVÖ Radclub Leogang
Kategorie Masters  V
Landesmeister Hinterholzer Gottfried ARBÖ Land – Leben Salzburg
2 Stankovic Peter Aufi & Owi  St. Johann/Pg.
3 Wijnen Kees RC ARBÖ Bischofshofen
4 Pitterka Kurt RC ARBÖ Bischofshofen
5 Gerhart Johann RC ARBÖ Bischofshofen
Kategorie Masters  VI
Landesbester Fritz Gebhart UNION RADWERK2010 Eugendorf

Straße:
Kategorie Amateure
Landesbester FORSTHUBER  Matthias RAD UNION Salzburg
Kategorie Masters IV
Landesbester REITER Heinz ARBÖ Land - Leben Salzburg
Kategorie Masters  V
Landesbester PITTERKA  Kurt RC ARBÖ Bischofshofen
Kategorie Masters  VI
Landesbester FRITZ  Gebhard Union RADWERK2010 Eugendorf
  Platz  3. ÖM  

Kriterium:
Kategorie Masters  IV
Landesbester REITER Heinz Arbö Radteam Land – Leben Salzburg
   3. Rang ÖM  
Kategorie Masters  V
Landesbester HINTERHOLZER Gottfried Arbö Radteam Land – Leben Salzburg
   1. Rang ÖM  
Kategorie Masters  VI
Landesbester GRATZL Walter RC ARBÖ Bischofshofen
   3. Rang ÖM  

TrainerInnenfortbildung BSO/BSPA Innsbruck_Sportpsychologie/Mentalcoaching_07.09.2018

 

Liebe Mitglieder der Österreichischen Bundes-Sportorganisation!

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Trainerinnen und Trainer!

 

Ich darf Sie über eine weitere BSO TrainerInnenfortbildung am Freitag, 07. September 2018, 13:00 – 18:00 Uhr zum Thema " Sportpsychologie/Mental Coaching – Möglichkeiten und Grenzen“ mit Dr. Axel Mitterer & Mag. Andrea Keplinger informieren.

 Diese Fortbildung wird in Kooperation mit der BSPA Innsbruck veranstaltet und findet wie in den letzten Jahren am Campus Sport der Universität Innsbruck – Bundessportakademie Innsbruck, Fürstenweg 185 in Innsbruck statt.

 Die wichtigsten Informationen und die Anmeldung entnehmen Sie bitte den Infos auf unserer Website unter folgendem Link:

Klick

Anmeldungen sind wie immer ausschließlich über die BSO Website möglich.

 Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 60 Personen begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Domes

 

Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)

Austrian Sports Organization
Prinz-Eugen-Straße 12
1040 Wien
Tel.: +43 / 1 / 504 44 55-17
Fax: +43 / 1 / 504 44 55-66
E-Mail: m.domes@bso.or.at

Internet: http://www.bso.or.at

 

ZVR 428560407   UID ATU71067659


 

Valentina Höll schaffte perfekte Saison

Sieben Rennen, sieben Siege: Mountainbike-Shootingstar Valentina Höll

machte am letzten Samstag Ihre Traumsaison im Downhill-Weltcup der Juniorinnen perfekt.

Und noch als Draufgabe MTB DH Weltmeisterin!

Klick


 

Sporternährung im Training und Wettkampf


An alle Salzburger Radsportvereine.

Wir planen einen Enährungsworkshop über Sporternährung im Training

und Wettkampf. Dieses Thema ist besonderes für Jugendliche und alle Wettkampfsportler geignet. Falls Interresse besteht? Bitte um eine kurze Mitteilung an uns. burner.willi@aon.at Diesen Workshop leitet Frau
MMag. Judith Haudum MSc
Klick


Radkriterium Bischofshofen

Marcus Burghardt gewinnt Jubiläumsrennen
in Bischofshofen

 

Das 10. Bischofshofener Radkriterium fand für die Elite Herren am Donnerstag Abend unter besonders herausfordernden Bedingungen statt. Die regennasse Strecke verlangte den Radprofis über 50 Runden alles ab (das Rennen wurde witterungsbedingt verkürzt). Wenig beeindrucken davon lies sich Marcus Burghardt, der das Jubiläumsrennen in einem spannenden Finish für sich entscheiden konnte. Er verwies Matthias Brändle auf den
2. und Georg Preidler auf den 3. Platz. 

 

 

 

Damenrennen – Sieg geht an Kathrin Schweinberger

Bei perfekten Wetterbedingungen holte sich beim Punkterennen über insgesamt 30 Runden (Punktewertung alle 5 Runden) Kathrin Schweinberger vom Health Mate - Cyclelive Team mit 27 Punkten überlegen den Sieg vor Veronika Windisch (12 Punkte, ARBÖ ASKÖ Graz-RLM Stmk.) und Hannah Gruber-Stadler (10 Punkte, ARBÖ Rapso Knittelfeld).

 

18 Kinder am Start

Den Auftakt des Jubiläums-Kriteriums machten die Kinderrennen. Insgesamt 18 Kinder und Jugendliche lieferten sich spannende und ambitionierte Rennen. Das Rennen der Kinder Jahrgang 2009 und jünger über eine Runde konnte Simon Wimmer für sich entscheiden. Das Rennen der Jahrgänge 2003-2008 gewann Stefan Löcker in einer Zeit von 5:01.

 

Dank an Sportstadt Bischofshofen, Förderer und Sponsoren

„Wir haben nun zehn erfolgreiche und unfallfreie Kriterien veranstalten dürfen. Vielen Dank, an das enorme Vertrauen, die Gastfreundschaft und große Unterstützung der Sportstadt Bischofshofen, in der wir über einen bereits sehr langen Zeitraum eine wunderbare Heimat für unser Kriterium gefunden haben“, so OK-Leiter Peter Stankovic, der sich Marcus bei allen anderen Förderern und Sponsoren des Kriteriums bedankt, darunter auch das Land Salzburg. Sportlandesrat Stefan Schnöll – der 2016 erstmals als Zuseher Rennluft in Bischofshofen schnupperte – nahm mit Bürgermeister Hansjörg Obinger, Landesradsportverbands Präsidenten Willi Burner, LAbg. Sabine Klausner und LAbg. Alexander Rieder die Siegerehrungen vor. „Es stehen uns jedes Mal aufs Neue treue Partner zur Seite, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich wäre. Herzlichen Dank an alle für die großzügige Unterstützung.“

 

Fotos © Radkriterium Bischofshofen/Foto Oczlon

 

Alle Ergebnisse des 10. Bischofshofener Radkriteriums finden Sie unter: Klick


10. Radkriterium Bischofshofen 2.08.2018

Dieses Radkriterium ging super über die Bühne!

Wir freuen uns schon auf 2020.

ARBÖ Fars Vorsitzender Heinz Reiter, trinkt mit dem Sieger vom
Elite Rennen, Marcus Burghardt  vom Profiteam BORA HANS-GROHE gemeinsam einen Radler!

Herzliche Gratulation an Marcus.


24.07.2018
Pressekonferenz zum 10. Radkriterium in Bischofshofen.

Präsident Willi Burner  war heute bei der Pressekonferenz für das 10. Radkriterium in Bischofshofen dabei.